Epsilepsie

Definition
behandeln
benennen
diagnostizieren
Folgen
Ursachen


Was ist eine Epsilepsie?

 



Wie kann man eine Epsilepsie behandeln?

 



Welche Namen gibt es für Epsilepsie?

  • Fallsucht.
  • Englisch: epilepsy.

 



Wie kann man eine Epsilepsie diagnostizieren?

    • Zu welcher Tageszeit ereignete sich der Anfall?
    • Gab es Auslöser?
    • Wie lief der Anfall ab?
    • Wie lange dauerte er?
    • Welche Symptome haben Anwesende beobachtet?
    EEG.
    Neurologische Untersuchung.
    • Differentialdiagnose: Kreislauf- oder Stoffwechselstörung? Psychische Krankheiten (Ängste oder Depressionen) können ähnliche (dissoziative) Anfälle? Anzeichen einer Aura, Migräne? Fieberkrämpfe bei kleinen Kindern mit einer Infektion?
    EKG.
    Blutuntersuchung.
    Lumbalpunktion.
    MRT.

 



Was kann durch eine Epsilepsie passieren?

 



Welche Ursachen kann eine Epsilepsie haben?

  • Perinatale Hirnschädigung.
  • Gehirntumore.
  • Enzephalitis.
  • Eklampsie.

 



Wie kann man eine Epsilepsie vorbeugen?

  • Spezielle Hunde spüren schon vorher, ob es einen Epilepsieanfall gibt.

 


PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.