Krankenversicherung

•Definition •benennen •abschließen •bekommen •berechnen •bezahlen •ergänzen •informieren über •kündigen •nachweisen •unterbrechen •unterscheiden •vergleichen •verwenden •verzichten auf •wechseln •zurückgehen

 

Krankenversicherung Definition

Was ist eine Krankenversicherung?

 


Krankenversicherung benennen

Welche Namen gibt es für Krankenversicherung?

  • Krankenkasse, KK

 


Krankenversicherung abschließen

Wie kann man eine Krankenversicherung im Inland abschließen?

  • Gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Pflichtversichert als Arbeiter oder Rentner und zwischen 2 Jobs maximal einen Monat.
  • Hartz4 Empfänger: Automatisch in der GKV versichert.
  • Familienversicherung, wenn man einen Ehe- oder Lebenspartner hat oder als Kind Eltern unter 23 bzw in Ausbildung unter 25 Jahre ist.
  • Künstlersozialkasse. (KSK)
  • Beamter mit Beihilfe und freiwilliger oder privater Versicherung.
  • Krankenversicherung der Rentner (KVdR).
  • Freiwillige Versicherung mit fiktiven Einkommen von 1.038,33 EUR (2019) in der GKV.
  • Private Krankenversicherung
  • Selbstverwaltete Krankenversicherung.
  •  
    • Außerdem kann man noch Folgendes machen:

  • Selbstzahler: Alle Arztrechnungen selber zahlen.
  • Hilfsdienste: Ärzte für Personen ohne Versicherung.
  • Auslandsversicherung: Abmelden aus Deutschland.
  • • Alle Krankenversicherungsarten haben unterschiedliche Aufnahmekriterien.
    • Wenn die Vorauswahl getroffen ist, kann man die unterschiedlichen Versicherungen genauer vergleichen.
    • Unabhängig von dieser Grundversorgung kann man den Schutz vor Krankheiten verbessern:

  • Krankenzusatzversicherung
  •  

    Wo kann man einer selbstverwalteten Krankenversicherung beitreten?

    selbstverwaltete Krankenversicherung (Artabana) (Spendenbasis, es gibt lokale Gruppen)
    solidago (Minimum Beitrag 155 Euro, man muß Mitglied einer lokalen Gruppe sein)
    samarita (Minimum Beitrag 275 Euro (120 Euro in Ausnahmefällen))
    glueckskaeferfreunde (im Aufbau)
    Infos zu Artabana.

     

    Wie kann man eine Krankenversicherung fürs Ausland abschliessen?

  • siehe Auslandskrankenversicherung
  •  

    Wie sind Babys krankenversichert?

  • In der gesetzlichen Krankenversicherung sind Babys automatisch mitversichert.
  • In der privaten Krankenversicherung müssen Babys extra versichert werden.
  •  

    Dürfen Ausländer eine private Krankenversicherung abschliessen?

  • Auch Ausländer dürfen in Deutschland eine private Krankenversicherung abschliessen.

 


Krankenversicherung bekommen

Wo kann man eine Krankenversicherung bekommen?

    • Als Kind ist man bei den Eltern mitversichert.
    • Man beginnt eine sozialversicherungspflichtige Arbeit und wird vom Arbeitgeber angemeldet.
    • Man gründet selber eine Unternehmergesellschaft und stellt sich selber als sozialversichert an.
    • Man geht ins Gefängnis.
    • Man beantragt Grundsicherung beim Amt.
    • Man zahlt die Beiträge als freiwillig Versicherter.
    • Man zahlt die Beiträge als privat Versicherter.
    Grossbritannien als EU-Bürger oder, wenn man mindestens ein Jahr lang legal in Grossbritannien gelebt hat. Oder man ist Student mit einer Mindeststudienzeit von 6 Monaten und Besitzer einer britischen Arbeitserlaubnis.
    Thailand

 


Krankenversicherung berechnen

Wie wird der Beitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung berechnet

    • Der Beitrag bei den verschiedenen Krankenversicherungen ist ein unterschiedlicher Prozentsatz.
    • Dieser bezieht sich auf den Lohn, Renten oder Versorgungsbezüge.

    Krankenversicherungsberechnung bei Arbeitsnehmern.

  • Wie wird der Beitrag bei freiwillig Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung berechnet?
  • • Der Beitrag wird jedes Jahr neu berechnet.
    • Die Krankenversicherung verschickt einen Fragebogen, der auszufüllen ist.
    • Die Höhe der Krankenversicherung errechnet sich nach dem Gesamteinkommen.
    • Es muss aber mindestens der niedrigste Satz gezahlt werden.

 


Krankenversicherung bezahlen

Wie kann man die Krankenversicherung bezahlen?

    1. Möglichkeit:
    • Die Krankenversicherung wird direkt vom Lohn abgezogen.

    2. Möglichkeit:
    • Die Krankenversicherung wird jeden Monat bezahlt durch Dauerauftrag.

    3. Möglichkeit:
    • Man hatte keine Krankenversicherung.
    • Man geht wieder in die Versicherung.
    • Man muss die Beiträge, wo man nicht versichert war, für maximal 4 Jahren nachzahlen.
    • Wenn man nicht zahlen kann, verschuldet man sich.
    • Die Schulden werden immer eingefordert.
    • Es kann eine eidesstattliche Versicherung verlangt werden.

 

Wie viel Krankenversicherung muss man bezahlen?

Deutschland:
• Freiwillig versichert: Mindestens: 188,97 Euro im Monat (2267,64 Euro im Jahr).


Tschechien:
• Personen mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht ohne Einkommen: Mindestens: 1.337 Kc = ca 51,81 Euro im Monat (621,72 Euro im Jahr).
• Selbstständige mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht 13,5%. Mindestens 84,47 Euro hauptberuflich, 33,93 Euro nebenberuflich.


 


Krankenversicherung ergänzen

Wie kann man die Krankenversicherung ergänzen?

 


über Krankenversicherung informieren

Wo kann man sich über die Krankenversicherung informieren?

    • Bei der Krankenversicherung vor Ort.
    • Beim Gesundheitsministerium 01805 9966-01 für 14 Ct/min (Mo. – Do. 08:00 Uhr – 18:00 Uhr, Fr. 08:00 Uhr – 12:00 Uhr).

 


Krankenversicherung kündigen

Wie kann man die Krankenversicherung kündigen?

  • Nach Rückstand von zwei vollen Monaten kündigt der Krankenversicherer.
  • § 175 Abs. 4 SGB V
    Die Kündigung wird wirksam, wenn das Mitglied innerhalb der Kündigungsfrist eine Mitgliedschaft bei einer anderen Krankenkasse durch eine Mitgliedsbescheinigung oder das Bestehen einer anderweitigen Absicherung im Krankheitsfall nachweist.
  • Wann kann eine Privat Krankenversicherung einem Kunden kündigen?
  • • Wenn ein Kunde falsche Angaben üer Vorerkrankungen beim Versicherungsaschluss macht oder etwas verschweigt, kann die Versicherungsgesellschaft den Vertrag kündigen.
    • Der Versicherungsnehmer ist dann seiner Anzeigepflicht nicht nachgekommen.

 


Krankenversicherung nachweisen

Wie kann man eine Mitgliedschaft bei einer Versicherung nachweisen?

 


Krankenversicherung unterbrechen

Wie kann man die Krankenversicherung unterbrechen?

  • Man hat eine Reisekrankenversicherung, man meldet sich aus Deutschland ab und kündigt die Krankenkasse mit Datum der Abmeldung.
  • Nach der Reise alles umgekehrt.

 


Krankenversicherung unterscheiden

Welche Krankenversicherungen gibt es?

    Gesetzliche Krankenversicherung
    Künstlersozialkasse.


    Familienversicherung, wenn man einen Ehe- oder Lebenspartner hat oder als Kind Eltern unter 23 bzw in Ausbildung unter 25 Jahre ist.


    Freiwillige Krankenversicherung: Mindestens ca 188 Euro im Monat (2267,64 Euro im Jahr)


    Private Krankenversicherung


    Selbstverwaltete Krankenversicherungen:
    selbstverwaltete Krankenversicherung (Artabana) (Spendenbasis, es gibt lokale Gruppen)
    solidago (Minimum Beitrag 155 Euro, man muß Mitglied einer lokalen Gruppe sein)
    samarita (Minimum Beitrag 275 Euro (120 Euro in Ausnahmefällen))
    glueckskaeferfreunde (im Aufbau)
    Infos zu Artabana.


    Auslandskrankenversicherung (*deutscher Wohnsitz bei Abschluss: Hansemerkur: 6 Wochen Deutschland mitversichert bei Nachweis des Flugtickets oder Tankquittung bei Einreise nach Deutschland, mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter, Höchstdauer: 60 Monate, auf Antrag verlängerbar), STA-Travel: 5 Jahre, vor Abreise aus Deutschland, 6 Wochen Deutschland mitversichert, 45 (34) Euro bis 39 Jahre, 40 bis 69 Jahre 69 (49) Euro, ab 70 bei maximal einem Jahr 161 (148) Euro im Monat ohne Selbstbeteiligung (mit Selbstbeteiligung von 50 € pro Schadenfall), Auslandskrankenversicherung für Deutsche im Ausland (auch ohne deutschen Wohnsitz) ab 65 Euro im Monat, bis 66 Jahre, Laufzeit bis 5 Jahre, 60 Tage Deutschland mitversichert, eventuell verlängerbar, Vorerkrankungen eher ausgeschlossen,Würzburger (TravelSecure), ADAC, Protrip dr-walter-secure.de (Reisebeginn in D oder A, maximal 24 Monate, ca 74,- Euro 56 Jahre), bdae.com (56 Jahre: 213 Euro im Monat), 90 Tage (60 Tage am Stück) Deutschland abgedeckt, allianz, envivas, dkv, globality-health.com (Abdeckung bekannter Vorerkrankungen, z.B. 104 Euro im Monat), stepin.de (ab 33,- Euro im Monat), ukv
    Reisekrankenversicherung (covomo: Versicherungsvergleich maximale Dauer 56 Tage)
    • Weltweit gültige private Krankenversicherung (Cigna Global (Stationäre und teilstationäre Kosten, z.B. ab ca 130 Alter 56 ohne Selbstbeteiligung), roainsure.com, worldnomads (89 Euro im Monat, Alter 58)/ inliberi.de Versicherungsvergleicher), caremed-travelinsurance.com (Alter 58, weltweit ohne USA, Kanada für 43 Euro mit jeweils 100 Euro Selbstbeteiligung oder 61 Euro ohne), msh-intl.com 3500 Euro im Jahr bei 56 Jahre), mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter)

  • Allianz Care: Unter 66 Jahre, z.B. 58 Jahre: Haupttarif Care 202 € (pro Monat) = 2.424 € pro Jahr.
  • hccmis: 58 Jahre: Maximal ein Jahr, nur Krankenhaus weltweit ohne USA, 85 Euro Selbstbeteiligung: 1054 Euro im Jahr. Muss nicht vor Reisebeginn abgeschlossen werden, wird dann aber erst 2 Tage danach gültig, Missbrauch wird kontrolliert, kein Höchstalter.
  • imglobal.com: Maximal ein Jahr, 2556 Euro im Jahr für 58 Jährigen, mit 212 Euro Selbstbeteiligung.
  • seguroviagem.srv.br: 680 Euro, 58 Jahre.
  • safetywing.com: 1130 Euro (Oktober 2020) für 364 Tage (=94 Euro im Monat), verlängerbar, maximal 69 Jahre alt, im Ausland gültig bei egal welchem Wohnsitz mit wenigen Ausnahmen, abschließbar von Unterwegs, für unerwartete Krankheiten oder Unfälle, keine Krebsbehandlung, keine Voruntersuchungen, keine chronisch bekannten Krankheiten, Behandlung im Wohnsitzland alle 90 Tage maximal 30 Tage.
  • sevencorners.com, maximal 60 Jahre alt.

  • europaeischekv.de
    internationalekrankenversicherung.com
    unternehmen-freiheit.de


    Krankenversicherung im Ausland, vergleichbar mit der Gesetzlichen in Deutschland


    • Frei zugängliches Gesundheitswesen bei Aufenthaltsgenehmigung (z.B. Dänemark, England, Finnland, Irland, Italien, Portugal)


    • Jeder, der eine Versicherung in einem EU-Land oder Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz hat, kann eine Europäische Gesundheitskarte für eine Notbehandlung in einem anderen EU-Land, beantragen.


    Bugarien: application form for the EHIC.
    • Die Notversorgung ist in Bulgarien frei.
    • Jeder, der in Bulgarien arbeitet oder selbstständig ist, zahlt in die staatliche Gesundheitskasse.


    • Deutschland: Man muss bezahlen. Entweder mit einer Versicherung oder per Rechnung oder als Härtefall. Behandelt wird man auch ohne Versicherung.


    Frankreich.


    Portugal Direcção-Geral da Saúde.


    Tschechien: Jahreseinkommen von 20.000 Euro: cs 160 Euro im Monat mit Sozialversicherung
    • Selbstständige mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht 13,5%. Mindestens 84,47 Euro hauptberuflich, 33,93 Euro nebenberuflich.
    • Personen mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht ohne Einkommen: Mindestens: 1.337 Kc = ca 51,81 Euro im Monat (621,72 Euro im Jahr).


    Ungarn: 7000 Forint, ca 20 Euro im Monat.


    Private Krankenversicherung im Ausland

    Australien: iselect.com 58 Jahre: Nur Krankenhaus ca 30 Euro im Monat = 360 Euro im Jahr, ca 450 Euro Selbstbeteiligung.


    Bulgarien: Bulstrad Medical insurance for foreigners on the territory of the Republic of Bulgaria, Ca 150 Euro im Jahr, abgesichert für den Notfall bis zu 30000 Euro, 250 Euro maximal beim Zahnarzt, 2500 Euro Unfall.
    • Bulgarien: DZI.
    • Je nach Versicherung kann es ein Höchstalter von 70 Jahren geben.
    • Ein Arztbesuch kostet ca 20 bis 30 Euro in einer Privatklinik.


    Mexiko: GNP: GNP Planes Nacionales. Höchstalter 64 jahre, z.B. 58 Jahre 46 bis 107 Euro im Monat Basisversorgung oder Seguro Básico Estandarizado de Gastos Médicos: 67 Euro im Jahr.


    Portugal: Private Krankenversicherung: zwischen 15 und 150 Euro im Monat, Zuzahlung
    • Portugal: Bei afpop eine Gruppenvericherung bei MEDAL, Rückversicherer ist Allianz.

  • Advance Care
  • Claro Dental
  • DentalRede
  • MedicAll (Allianz)
  • Medicare (Passos Firmes)
  • Medis
  • MultiCare (Grupo CGD)
  • Mundicare (aus Holland)
  • Unimed (gpsUnimed)
  • Portugal: Verein afpop Rabatte KV

  • • Notfall in Rumänien kostenlos in staatlicher Klinik.

    • Selbstzahlung.

    • Wenn man arbeitet wird man automatisch versichert.

    • Ohne Arbeit Einkommen Erklärung abgeben: ca 300 Euro im Jahr (10% vom Mindeslohn).

    Rumänien: Staatliche Krankenversicherung: logo
    Casa Naţională de Asigurări de Sănătate

    Rumänien: Private Krankenversicherung: Allianz

    Rumänien: Private Krankenversicherung: Asigurari Sanatate

    Rumänien: Private Krankenversicherung: Generali

    Rumänien: Private Krankenversicherung: NN 25 bis 50 Euro je nach Alter

    Rumänien: Private Krankenversicherung: Omniasig

    Rumänien: Private Krankenversicherung: Signal Iduna 25 bis 50 Euro je nach Alter

    • Beratung durch Versicherungsmakler.


    Slowakei: Private Versicherung


    • Suchmaschinen Suchbegriff: Health insurance for foreigners czech
    Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • Tschechien: Private Versicherung
    • VZP CR, Axa Assistance, ERGO, Maxima, Slavia, UNIQA pojištovna
    • Tschechien: Private Versicherung


    Ungarn: Generali
    • Ungarn: Reiseversicherungen Vergleich (Utasbiztosítás = Reiseversicherung, Utazási cél kiválasztása: Wähle ein Reiseziel): z.B. 58 jahre alt, 3 Monate ca 190 Euro, 6 Monate 290 Euro, nach Deutschland, EU


    Heimat-Urlaub Krankenversicherung: ADAC Incoming: wenn man vorübergehend in Deutschland ist
    mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter)


 


Krankenversicherung vergleichen

Wie kann man die Krankenversicherungen vergleichen?

 


Krankenversicherung verwenden

Wofür kann man eine Krankenversicherung verwenden?

 


auf Krankenversicherung verzichten

Wie kann man auf eine Krankenversicherung verzichten?

    Arztrechnung selber zahlen:
  • Man zahlt die Arztrechnung selber. Wenn aber eine hohe Krankenhausrechnung kommt oder man regelmäßig Behandlung braucht kann es teuer werden.
  • Man nutzt die Preisvorteile in den verschiedenen Ländern (z.B. Zähne in Algerien, Italien zum Privatarzt: 1 Füllung 20 Euro).
  •  

 


Krankenversicherung wechseln

Wie kann man eine Krankenversicherung wechseln?

  • Kündigung Ihrer alten Krankenkasse schriftlich (Einschreiben mit Rückschein) oder persönlich.
  • Man sollte einen Nachweis über die erfolgte Kündigung bekommen.
  • Kündigungsfrist 2 Monate zum Monatsende
  • Kündigungsbestätigung kommt per Post innerhalb von 14 Tagen.
  • Mit diesem Schreiben ist man raus aus der alten Kasse.
  • Geht allerdings etwas schief mit der Neuen, ist man aber in der Alten abgesichert.
  • Man kann sich eine neue Kasse mit dem Krankenkassen-Vergleichrechner suchen.
  • Man stellt einen Beitragsantrag bei der neuen Krankenkasse.
  • Der Krankenkassen-Wechselservice hilft online.
  • Wenn man bereits in einer gesetzlichen Kasse Mitglied ist, muß die neue Kasse aufnehmen.
  • Sonderkündigungsrecht: Zusatzbeitrag wird erhöht. Kündigung bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Zusatzbeitrag fällig wird.
  • Sonderkündigungsrecht: Zusatzbeitrag wird erhöht.

 


Krankenversicherung zurückgehen

Wie kann man in eine Krankenversicherung zurückgehen?

    • Wer in einer gesetzlichen Krankenversicherung war, geht in eine gesetzlichen Krankenversicherung wieder zurück.
    • Wer in einer privaten Krankenversicherung war, geht in eine privaten Krankenversicherung wieder zurück.

 


PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.