# Krankenversicherung • Praxislexikon

Krankenversicherung

•Definition •benennen •abschließen •bekommen •berechnen •bezahlen •ergänzen •informieren über •kündigen •nachweisen •unterbrechen •unterscheiden •vergleichen •verwenden •verzichten auf •wechseln •zurückgehen

Krankenversicherung Definition

Was ist eine Krankenversicherung?

Krankenversicherung benennen

Welche Namen gibt es für Krankenversicherung?

  • Krankenkasse, KK

Krankenversicherung abschließen

Wie kann man eine Krankenversicherung im Inland abschließen?

  • Gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Pflichtversichert als Arbeiter oder Rentner und zwischen 2 Jobs maximal einen Monat.
  • Hartz4 Empfänger: Automatisch in der GKV versichert.
  • Familienversicherung, wenn man einen Ehe- oder Lebenspartner hat oder als Kind Eltern unter 23 bzw in Ausbildung unter 25 Jahre ist.
  • Künstlersozialkasse. (KSK)
  • Beamter mit Beihilfe und freiwilliger oder privater Versicherung.
  • Krankenversicherung der Rentner (KVdR).
  • Freiwillige Versicherung mit fiktiven Einkommen von 1.038,33 EUR (2019) in der GKV.
  • Private Krankenversicherung
  • Selbstverwaltete Krankenversicherung.
  •   • Außerdem kann man noch Folgendes machen:
  • Selbstzahler: Alle Arztrechnungen selber zahlen.
  • Hilfsdienste: Ärzte für Personen ohne Versicherung.
  • Auslandsversicherung: Abmelden aus Deutschland.
  • • Alle Krankenversicherungsarten haben unterschiedliche Aufnahmekriterien.
    • Wenn die Vorauswahl getroffen ist, kann man die unterschiedlichen Versicherungen genauer vergleichen.
    • Unabhängig von dieser Grundversorgung kann man den Schutz vor Krankheiten verbessern:
  • Krankenzusatzversicherung
  • Selbstverwaltete Krankenversicherung (Solidargemeinschaft):
  • • Vorerkrankungen oder Alter interessieren nicht, die Beiträge richten sich nach dem jeweiligen Einkommen und der Anzahl der Kinder. Beispiel: Bis zu einem monatlichen Gesamteinkommen von 1.000 Euro zahlt ein Erwachsener einen monatlichen Beitrag von 80 Euro.
    selbstverwaltete Krankenversicherung (Artabana) (Spendenbasis, es gibt lokale Gruppen)
    solidago (Minimum Beitrag 155 Euro, man muß Mitglied einer lokalen Gruppe sein).
    samarita (Minimum Beitrag 275 Euro (120 Euro in Ausnahmefällen)).
    BASSG (Bundesarbeitsgemeinschaft von Selbsthilfeeinrichtungen – Solidargemeinschaften im Gesundheitswesen e.V.).
     

    Wie kann man eine Krankenversicherung fürs Ausland abschliessen?

  • siehe Auslandskrankenversicherung
  •  

    Wie sind Babys krankenversichert?

  • In der gesetzlichen Krankenversicherung sind Babys automatisch mitversichert.
  • In der privaten Krankenversicherung müssen Babys extra versichert werden.
  •  

    Dürfen Ausländer eine private Krankenversicherung abschliessen?

  • Auch Ausländer dürfen in Deutschland eine private Krankenversicherung abschliessen.

Krankenversicherung bekommen

Wo kann man eine Krankenversicherung bekommen?

    • Als Kind ist man bei den Eltern mitversichert.
    • Man beginnt eine sozialversicherungspflichtige Arbeit und wird vom Arbeitgeber angemeldet.
    • Man gründet selber eine Unternehmergesellschaft und stellt sich selber als sozialversichert an.
    • Man geht ins Gefängnis.
    • Man beantragt Grundsicherung beim Amt.
    • Man zahlt die Beiträge als freiwillig Versicherter.
    • Man zahlt die Beiträge als privat Versicherter.
    Grossbritannien als EU-Bürger oder, wenn man mindestens ein Jahr lang legal in Grossbritannien gelebt hat. Oder man ist Student mit einer Mindeststudienzeit von 6 Monaten und Besitzer einer britischen Arbeitserlaubnis.
    Thailand

Krankenversicherung berechnen

Wie wird der Beitrag in der gesetzlichen Krankenversicherung berechnet

    • Der Beitrag bei den verschiedenen Krankenversicherungen ist ein unterschiedlicher Prozentsatz.
    • Dieser bezieht sich auf den Lohn, Renten oder Versorgungsbezüge.

    Krankenversicherungsberechnung bei Arbeitsnehmern.


  • Wie wird der Beitrag bei freiwillig Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung berechnet?

  • • Der Beitrag wird jedes Jahr neu berechnet.
    • Die Krankenversicherung verschickt einen Fragebogen, der auszufüllen ist.
    • Die Höhe der Krankenversicherung errechnet sich nach dem Gesamteinkommen.
    • Es muss aber mindestens der niedrigste Satz gezahlt werden.

Krankenversicherung bezahlen

Wie kann man die Krankenversicherung bezahlen?

    1. Möglichkeit:
    • Die Krankenversicherung wird direkt vom Lohn abgezogen.

    2. Möglichkeit:
    • Die Krankenversicherung wird jeden Monat bezahlt durch Dauerauftrag.

    3. Möglichkeit:
    • Man hatte keine Krankenversicherung.
    • Man geht wieder in die Versicherung.
    • Man muss die Beiträge, wo man nicht versichert war, für maximal 4 Jahren nachzahlen.
    • Wenn man nicht zahlen kann, verschuldet man sich.
    • Die Schulden werden immer eingefordert.
    • Es kann eine eidesstattliche Versicherung verlangt werden.
 

Wie viel Krankenversicherung muss man bezahlen?

Deutschland:
• Freiwillig versichert: Mindestens: 188,97 Euro im Monat (2267,64 Euro im Jahr).

Tschechien:
• Personen mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht ohne Einkommen: Mindestens: 2 187 Kč = ca 88,80 Euro im Monat (1065,60 Euro im Jahr) Info 2022 bei einem Mindestlohn von 16 200 Kč = 656,91 Euro.
• (Selbstständige mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht 13,5%. Mindestens 84,47 Euro hauptberuflich, 33,93 Euro nebenberuflich) Info nicht aus 2022.
Info vzp.cz.
pvzp.cz.

Krankenversicherung ergänzen

Wie kann man die Krankenversicherung ergänzen?

über Krankenversicherung informieren

Wo kann man sich über die Krankenversicherung informieren?

Krankenversicherung kündigen

Wie kann man der Versicherer eine Krankenversicherung kündigen?

  • Nach Rückstand von zwei vollen Monaten kündigt der Krankenversicherer.
  • § 175 Abs. 4 SGB V
    Die Kündigung wird wirksam, wenn das Mitglied innerhalb der Kündigungsfrist eine Mitgliedschaft bei einer anderen Krankenkasse durch eine Mitgliedsbescheinigung oder das Bestehen einer anderweitigen Absicherung im Krankheitsfall nachweist.
  • Wann kann eine Privat Krankenversicherung einem Kunden kündigen?

    • Wenn ein Kunde falsche Angaben üer Vorerkrankungen beim Versicherungsaschluss macht oder etwas verschweigt, kann die Versicherungsgesellschaft den Vertrag kündigen.
    • Der Versicherungsnehmer ist dann seiner Anzeigepflicht nicht nachgekommen.

Wann kann ein Versicherter einer Krankenversicherung kündigen?

  • Als Nichtrentner kündigt man bei Umzug oder langer Reise ins Ausland unter Beifügung einer Abmeldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes.
  • Brief oder E-Mail.
  • Unabhängige Patientenberatung Deutschland: 0800 011772.
    SGB 5, § 190 Ende der Mitgliedschaft Versicherungspflichtiger.
    Die Versicherungspflicht endet:
    - Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt in einem anderen Staat.
    - Pflichtmitgliedschaft in der GKV als Arbeitnehmer, Arbeitslosengeldbezieher oder Rentner.
    - freiwillige Krankenversicherung in der GKV.
    - Familienversicherung.
    - private Krankenversicherung (Vollversicherung und bestimmte Auslandskrankenversicherungen).
    - Auslandskrankenversicherung bei einem längeren privaten Auslandsaufenthalts von mindestens 6 Wochen bei einem privaten Krankenversicherungsunternehmen, wenn die Leistungen der Auslandskrankenversicherung nach ihrer Art mindestens denen der GKV entsprechen (ambulante ärztliche und zahnärztliche Behandlung, stationäre Krankenhausbehandlungen, Arzneimittelversorgung).
    

    Krankenversicherung nachweisen

    Wie kann man eine Mitgliedschaft bei einer Versicherung nachweisen?

    Krankenversicherung unterbrechen

    Wie kann man die Krankenversicherung unterbrechen?

    • Man hat eine Reisekrankenversicherung, man meldet sich aus Deutschland ab und kündigt die Krankenkasse mit Datum der Abmeldung.
    • Nach der Reise alles umgekehrt.

    Krankenversicherung unterscheiden

    Welche Krankenversicherungen gibt es?

      Gesetzliche Krankenversicherung
      Künstlersozialkasse.

      INFOS: krankenkassenzentrale.de

      Familienversicherung, wenn man einen Ehe- oder Lebenspartner hat oder als Kind Eltern unter 23 bzw in Ausbildung unter 25 Jahre ist.

      Freiwillige Krankenversicherung: Mindestens ca 188 Euro im Monat (2267,64 Euro im Jahr)

      Private Krankenversicherung

      Selbstverwaltete Krankenversicherungen (Solidargemeinschaft)::
      • Vorerkrankungen oder Alter interessieren nicht, die Beiträge richten sich nach dem jeweiligen Einkommen und der Anzahl der Kinder. Beispiel: Bis zu einem monatlichen Gesamteinkommen von 1.000 Euro zahlt ein Erwachsener einen monatlichen Beitrag von 80 Euro.
      selbstverwaltete Krankenversicherung (Artabana) (Spendenbasis, es gibt lokale Gruppen)
      solidago (Minimum Beitrag 155 Euro, man muß Mitglied einer lokalen Gruppe sein).
      samarita (Minimum Beitrag 275 Euro (120 Euro in Ausnahmefällen)).
      BASSG (Bundesarbeitsgemeinschaft von Selbsthilfeeinrichtungen – Solidargemeinschaften im Gesundheitswesen e.V.).

      • Berufsunfähigkeitsversicherung, um die Kosten als Selbstzahler zu tragen. Problem Vorerkrankungen, riskante Berufe bekommen kein Angebot. (Ursachen: Psyche 31,6%, Bewegungsapparat 27,3%, Unfall 14%, Herz-Kreislauf 9,8%, Krebs 7,7%, Innere Krankheiten 5%, sonstige 4,6%)

      • Es gibt Dread-Disease-Versicherungen (schwere Krankheiten Police, Körperschutzpolice, Total Protect), die schwere Krankheiten versichern und einen hohen Geldbetrag auszahlen. Auf Karenz,- und Wartezeiten achten.
      Beispiel für eine Versicherung, 100.000 Euro je nach Eintrittsalter ab € 29,00 monatlich, unabhängig, ob man berufsunfähig wird.
      Eine Dread Disease genannt, leistet im Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung keine monatlichen Zahlungen, sondern die im Vertrag vorher festgelegte Vollauszahlung der versicherten Summe oder mehrere Teilauszahlungen (jeweils 25.000 Euro). Dieser Betrag wird fällig, wenn der Versicherungsnehmer eine Diagnose über eine schwerwiegende Krankheit erhält. Um welche Krankheiten es sich handelt, ist bei Vertragsabschluss auf einer abschließenden Liste festgelegt. Meist sind es bis zu 68 Krankheiten und Ereignisse, bspw. Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, schwerste Unfälle etc. Die Höhe des Betrages kann je nach Wunsch des Versicherungsnehmers variieren. Hierbei kommen Beträge von 30.000 bis 2.000.000 Euro in Betracht.
      

      • Es gibt Krebs-Versicherungen, die bei Krebs zahlen:
      • Kritik: 15% der schweren Erkrankungen sind überhaupt Krebs, sind gutartige Tumore oder Vorstufen von Krebs abgedeckt. Lohnt sich das überhaupt? Gegen Missbrauch soll ein Attest eines Facharztes vorliegen und eine Bescheinigung der Krankenkasse, welche Behandlungen man in den vergangenen 18 Monaten hatte. Die Policen genau lesen.
      • Beispiel: Beispiel hansemerkur, stationär, 21.33 Euro monatlich bei Abschluß 59 Jahre ohne Begrenzung kostet: 255,96 im Jahr, Auszahlungssumme 8000 Euro im Versicherungsfall.
      • Beispiel 2 mit 25.000 Euro Versicherungs­summe: Eintrittsalter 18 bis 29 für 9,90 €, Eintrittsalter 30 bis 39 für 13,90 €; Eintrittsalter 40 bis 49 für 21,90 € (262,80 € im Jahr), 50 bis 65 für 29,90 € (358,80 € im Jahr).

      Auslandskrankenversicherung (*deutscher Wohnsitz bei Abschluss: Hansemerkur: 6 Wochen Deutschland mitversichert bei Nachweis des Flugtickets oder Tankquittung bei Einreise nach Deutschland , care-concept Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Europa, Reiseversicherung für Deutsche im Ausland, Auslandsversicherung für Reisende weltweit, mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter, Höchstdauer: 60 Monate, auf Antrag verlängerbar), STA-Travel: 5 Jahre, vor Abreise aus Deutschland, 6 Wochen Deutschland mitversichert, 45 (34) Euro bis 39 Jahre, 40 bis 69 Jahre 69 (49) Euro, ab 70 bei maximal einem Jahr 161 (148) Euro im Monat ohne Selbstbeteiligung (mit Selbstbeteiligung von 50 € pro Schadenfall), Auslandskrankenversicherung für Deutsche im Ausland (auch ohne deutschen Wohnsitz) ab 65 Euro im Monat, bis 66 Jahre, Laufzeit bis 5 Jahre, 60 Tage Deutschland mitversichert, eventuell verlängerbar, Vorerkrankungen eher ausgeschlossen,Würzburger (TravelSecure), ADAC, Protrip dr-walter-secure.de, protrip.de (Reisebeginn in D oder A, maximal 24 Monate, ca 74,- Euro 56 Jahre), bdae.com (56 Jahre: 213 Euro im Monat), 90 Tage (60 Tage am Stück) Deutschland abgedeckt, allianz, envivas, dkv, globality-health.com (Abdeckung bekannter Vorerkrankungen, z.B. 104 Euro im Monat), stepin.de (ab 33,- Euro im Monat), ukv
      Reisekrankenversicherung (covomo: Versicherungsvergleich maximale Dauer 56 Tage)
      • Weltweit gültige private Krankenversicherung (Cigna Global (Stationäre und teilstationäre Kosten, z.B. ab ca 130 Alter 56 ohne Selbstbeteiligung), roainsure.com, worldnomads (89 Euro im Monat, Alter 58)/ inliberi.de Versicherungsvergleicher), caremed-travelinsurance.com (Alter 58, weltweit ohne USA, Kanada für 43 Euro mit jeweils 100 Euro Selbstbeteiligung oder 61 Euro ohne), msh-intl.com 3500 Euro im Jahr bei 56 Jahre), mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter)
    • Allianz Care: Unter 66 Jahre, z.B. 58 Jahre: Haupttarif Care 202 € (pro Monat) = 2.424 € pro Jahr.
    • hccmis: 58 Jahre: Maximal ein Jahr, nur Krankenhaus weltweit ohne USA, 85 Euro Selbstbeteiligung: 1054 Euro im Jahr. Muss nicht vor Reisebeginn abgeschlossen werden, wird dann aber erst 2 Tage danach gültig, Missbrauch wird kontrolliert, kein Höchstalter.
    • imglobal.com: Maximal ein Jahr, 2556 Euro im Jahr für 58 Jährigen, mit 212 Euro Selbstbeteiligung, auch günstigere Tarife.
    • seguroviagem.srv.br: 680 Euro, 58 Jahre.
    • safetywing.com: 1130 Euro (Oktober 2020) für 364 Tage (=94 Euro im Monat), verlängerbar, maximal 69 Jahre alt, im Ausland gültig bei egal welchem Wohnsitz mit wenigen Ausnahmen, abschließbar von Unterwegs, für unerwartete Krankheiten oder Unfälle, keine Krebsbehandlung, keine Voruntersuchungen, keine chronisch bekannten Krankheiten, Behandlung im Wohnsitzland alle 90 Tage maximal 30 Tage.
    • sevencorners.com, maximal 60 Jahre alt.
    • Dr.Walter bis 64 Jahre 58,50 Euro im Monat, danach ca 111 Euro z.B. für den Schengen Raum bei einem Zeitraum von 13 bis 24 Monaten.
    • europe-insurance.eu, z.B. 59 Jahre 221,- Euro im Jahr (17 Euro im Monat): Schengen und mehr Länder, maximal 60.000 Euro abgedeckt.
    • >>> visa-insurance.eu, z.B. 59 Jahre 192,- Euro im Jahr (16 Euro im Monat): Schengen und mehr Länder, maximal 60.000 Euro abgedeckt.
    • heymondo, 90 Tage z.B. 272,91 Euro, verlängern für 8 Monate: 470 €= 742,91 Euro für 11 Monate= 67,54 Euro im Monat, auch wenn man schon auf Reise (In partnership with AXA Partners (AXA Group)).
    • Note: If you are going to live in another country permanently, you shouldn’t buy long-term travel insurance. You should buy expat insurance or health insurance at your destination. Travel insurance is for emergencies that occur during your trip, but it won’t cover illnesses that are not related to the trip. For example, if you go to work in Europe, buy long-term insurance, and state the USA as your country of residence, you will be covered if you break a bone, get gastrointestinal issues, or have a cold because they are diseases that could be related to the trip. Also, if you become seriously ill, you can be repatriated to the US. However, you won’t be covered for cancer treatment, allergy testing, or routine check-ups, because that’s supposed to be done once you return to your country of residence. They are not emergencies that have arisen during the trip

      europaeischekv.de
      internationalekrankenversicherung.com

      Krankenversicherung im Ausland, vergleichbar mit der Gesetzlichen in Deutschland



      • Frei zugängliches Gesundheitswesen bei Aufenthaltsgenehmigung (z.B. Dänemark, England, Finnland, Irland, Italien, Portugal)

      • Jeder, der eine Versicherung in einem EU-Land oder Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz hat, kann eine Europäische Gesundheitskarte für eine Notbehandlung in einem anderen EU-Land, beantragen.

      Bugarien: application form for the EHIC.
      • Die Notversorgung ist in Bulgarien frei.
      • Jeder, der in Bulgarien arbeitet oder selbstständig ist, zahlt in die staatliche Gesundheitskasse.

      • Deutschland: Man muss bezahlen. Entweder mit einer Versicherung oder per Rechnung oder als Härtefall. Behandelt wird man auch ohne Versicherung.

      Ecuador hat ein kostenloses System, für ein Visum ist eine Versicherung erforderlich.

      Frankreich.

      Portugal Direcção-Geral da Saúde.

      Tschechien: Jahreseinkommen von 20.000 Euro: cs 160 Euro im Monat mit Sozialversicherung
      • Selbstständige mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht 13,5%. Mindestens 84,47 Euro hauptberuflich, 33,93 Euro nebenberuflich.
      • Personen mit dauerhaftem Aufenthaltsrecht ohne Einkommen: Mindestens: 1.337 Kc = ca 51,81 Euro im Monat (621,72 Euro im Jahr).

      Ungarn: 7000 Forint, ca 20 Euro im Monat.

      Private Krankenversicherung im Ausland

      Australien: iselect.com 58 Jahre: Nur Krankenhaus ca 30 Euro im Monat = 360 Euro im Jahr, ca 450 Euro Selbstbeteiligung.

      • 1 Lev=0,51 Euro
      • Bulgarische staatliche KV: 28 LEV (14 Euro im Monat= 168 Euro im Jahr).
      • Man geht zum Hausarzt, zum Facharzt mit Überweisung.
      • Die medizinische Versorgung ist ok, eigene Bettwäsche, eigenes Essen mitbringen, schlechte Toiletten und Möbel kann sein.
      • Medikamente zahlt man wohl selbst.
      • Manche Medikamente gibt es rezeptfrei im Gegensatz zu Deutschland.
      • Zusätzlich zur Staatlichen kann man eine private Versicherung abschließen (Zusammen ca 200 Euro im Jahr).
      Bulgarien: Bulstrad Medical insurance for foreigners on the territory of the Republic of Bulgaria, Ca 150 Euro im Jahr, abgesichert für den Notfall bis zu 30000 Euro, 250 Euro maximal beim Zahnarzt, 2500 Euro Unfall.
      • Preise je nach Alter, zahlt Notfall, z.B. im Jahr Bis 69 Jahre 230 Lewa (115 Euro), bis 79 Jahre 460 Lewa (230 Euro), ab 80 Jahre 690 Lewa (345 Euro).
      • Genau die Bestimmungen lesen, wegen z.B. Ausschluss von Vorerkrankungen.
      • Bulgarien: DZI.
      • Bulgarien: SDI Makler Info, SDI.
      • Je nach Versicherung kann es ein Höchstalter von 70 Jahren geben.
      • Ein Arztbesuch kostet ca 20 bis 30 Euro in einer Privatklinik.
      • Medikamente sind relativ billig.
      • Als Rentner bei Wohnsitz in Bulgarien muss man das Formular E121 oder S1 bei der vorherigen deutschen Kasse beantragen und der Bulgarischen Kasse vorlegen. Man behält die deutsche Karte und kann in Bulgarien normal zum Arzt. Man bekommt die gleichen Leistungen, wie ein Bulgare.
      • Eine lange gültige Krankenversicherungskarte ist von Vorteil, (da die Aufenthaltsgenehmigung nicht länger ausgestellt werden soll).

      Estland: ACS aus PARIS, FRANCE
      Estland: AXA

      Georgien: 13 bis 25 Euro im Monat: Uniscon.
      Georgien:Imedil.
      Georgien:GPIH.
      Georgien:TBC.

      Indien: Staatliche Versicherung: PM-JAY: national health authority.
      • Steuerfinanzierte Krankenversicherung: RSBY: Rashtriya Swasthya Bima Yojana, Smart Card, Modicare.

      Mexiko: GNP: GNP Planes Nacionales. Höchstalter 64 jahre, z.B. 58 Jahre 46 bis 107 Euro im Monat Basisversorgung oder Seguro Básico Estandarizado de Gastos Médicos: 67 Euro im Jahr.

      Portugal: Private Krankenversicherung: zwischen 15 und 150 Euro im Monat, Zuzahlung
      • Portugal: Bei afpop eine Gruppenvericherung bei MEDAL, Rückversicherer ist Allianz.
    • Advance Care
    • Claro Dental
    • DentalRede
    • MedicAll (Allianz)
    • Medicare (Passos Firmes)
    • Medis
    • MultiCare (Grupo CGD)
    • Mundicare (aus Holland)
    • Unimed (gpsUnimed)
    • Portugal: Verein afpop Rabatte KV

    • • Notfall in Rumänien kostenlos in staatlicher Klinik. • Selbstzahlung. • Wenn man arbeitet wird man automatisch versichert. • Ohne Arbeit Einkommen Erklärung abgeben: ca 255 Euro im Jahr (10% vom Mindeslohn). • Man zahlt beim Finanzamt ANAF und geht mit der Quittung zur CNAS. • Rumänien: Staatliche Krankenversicherung: Casa Naţională de Asigurări de Sănătate • Mit der staatlichen Versicherung muss man zuzahlen. • Facharztüberweisungen sind 3 Monate gültig für ein Quartal, maximal drei im Quartal. • Nur Krankenhäuser und Ärzte, die mit der CAS zusammenarbeiten sind möglich. • Die ersten 6 Monate kann man den Hausarzt nicht wechseln. • Die medizinische Versorgung muss nicht schlecht sein, allerdings die Pflege kann es sein. • Eine Kombination aus der staatlichen und einer Privaten Versicherung ist gut (ca 500 Euro im Jahr), auch in Europa abgesichert. • Den Nachweis einer staatlichen Versicherung kann man auch bei Rückkehr in die Deutsche gebrauchen. • Man kann auch selber zahlen beim Arzt. • Es geht auch schneller bei der Terminvergabe, wenn man selber bezahlt, also unabhängig vom staatlichen gesundheitssystem ist. • Mit der deutschen Krankenversicherung muss man oft erst selber zahlen und reicht die Rechnung der deutschen Kasse zur Erstattung ein. • Abgesichert sind nur dringliche Behandlungen, keine planbaren OPs. • Notfälle werden kostenlos behandelt. • Private Versicherung (asigurare de sanatate privata) ca 180 bis 600 Euro im Jahr. • Rumänien: Private Krankenversicherung: AllianzRumänien: Private Krankenversicherung: Asigurari SanatateRumänien: Private Krankenversicherung: GeneraliRumänien: Private Krankenversicherung: NN 25 bis 50 Euro je nach Alter • Rumänien: Private Krankenversicherung: Omniasig, ab ca 140 LEI im Jahr (30 Euro) • Rumänien: Private Krankenversicherung: Signal Iduna 25 bis 50 Euro je nach Alter • Beratung durch Versicherungsmakler. • Rumänien medihelp-assistance (Partner: AXA International Group) • Rumänien: Private Krankenversicherung: GroupamaRumänien: Private Krankenversicherung: medihelp.ro
      Slowakei: Private Versicherung

      • Suchmaschinen Suchbegriff: Health insurance for foreigners czech
      Tschechien: Private Versicherung AXA ASSISTANCE: Medical insurance for foreingers in the Czech Republic, Covers the Czech Republic and member states of the Schengen area, maximal 3 Jahre, Passnummer, tschechische Adresse erforderlich, Basis Tarif 277 Euro im Jahr.
      • Tschechien: Private Versicherung
      • Tschechien: Private Versicherung
      • Tschechien: Private Versicherung
      • Tschechien: Private Versicherung
      • Tschechien: Private Versicherung
      • Tschechien: Private Versicherung
      • VZP CR, Axa Assistance, ERGO, Maxima, Slavia, UNIQA pojištovna
      • Tschechien: Private Versicherung

      • Ukraine visitukraine.today.
      • Ukraine salamandra: Krankenversicherung ausländischer Staatsbürger auf dem Territorium der Ukraine: 1 Jahr: 21,54 Euro Basis-Tarif bis 77,16 Ultra-Tarif, fürs Visum, Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine.
      • Ukraine salamandra Travel (Туристичне страхування), ab 264,46 Euro (59 Jahre) für 1 Jahr Low Cost-Tarif, Wohnsitz Ukraine im Formular.
    • List of Ukrainian insurance companies that have licenses for realization of medical insurance policies (for travel to Schengen countries and Switzerland) .

      Ungarn: Generali
      • Ungarn: Reiseversicherungen Vergleich (Utasbiztosítás = Reiseversicherung, Utazási cél kiválasztása: Wähle ein Reiseziel): z.B. 58 jahre alt, 3 Monate ca 190 Euro, 6 Monate 290 Euro, nach Deutschland, EU

      Heimat-Urlaub Krankenversicherung: ADAC Incoming: wenn man vorübergehend in Deutschland ist
      mawista (ab 59 Euro bis 40 Jahre, 74 Euro 41 bis 55 Jahre, 228 Euro 56 bis 75 Jahre Höchstalter)
      AOK-GesundheitGLOBAL Zusatzversicherung bei reisen ins außereuropäische Ausland, z.B. 59 Jahre alt für 197,18€ € monatlich.
    • Allianz Worldwide Care
    • ALC Global Health 
    • Freedom Health Insurance: z.B. 59 Jahre 1447,69 Euro im Jahr= 120 Euro im Monat, 100 Euro Selbstbeteidigung. „Cover is only provided if you have been referred by your doctor (GP) so you will need to be registered with a GP in order to take a policy with us“.
    • Foyer Global Health Luxemburg
    • Globality Health Luxemburg
    • Morgan Price Int. Healthcare: nur Europa, 3,227.33 Euro im Jahr.
        ACE Europa Group Limited
        ACE Insurana S.A. - N.V.
        ADAC-Schutzbrief Versicherungs AG
        ADLEr Versicherung AG
        Allianz Private Krankenversicherungs-AG
        Allianz World Wide Care Ltd. - AWL ltd
        ALTE OLDENBURGER Krankenversicherung V.V.a.G.
        ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs AG
        ARAG Krankenversicherung AG
        ASSTEL Krankenversicherung AG
        AWC Ltd. - "Allianz Worldwide Care Ltd."
        AXA-Colonia ZN Berlin
        AXA-Colonia ZN Hamburg
        AXA-Colonia ZN Munchen
        AXA-Krankenversicherung/Spasskiye Vorota
        Barmenia Krankenversicherung AG, Gegr. 1904
        Bayerische Beamtenkrankenkasse AG
        BD24 Berlin Direktversicherung
        Central Krankenversicherung AG
        CIGNA Life Insurance Company of Europe S.A.-N.V.
        CONCORDIA Krankenversicherungs AG
        Continentale Krankenversicherung a.G
        Debeka Krankenversicherungsverein a.G
        DEVK Krankenversicherungs AG
        Deutscher Ring Krankenversicherungsverein a.G
        DFV Deutsche Familienversicherung: für die ersten 2 Monat jeder Auslandsreise 20 Euro bei Alter: 60
        DKV Deutsche Krankenversicherung AG
        ELVIA Reiseversicherungs-Gesellschaft AG
        ENVIVAS Krankenversicherung AG
        Europ Assistance Versicherungs AG
        Europaeische Reiseversicherung AG
        Europa Versicherung AG
        ERGO Direkt Krankenversicherung AG
        Global Voyager Assistance (Cyprus) - GVA
        Generali Versicherung
        Globality S.A.
        Globale Krankenversicherung AG
        Gother Krankenversicherung AG
        Gouda Versicherung - AG (ISA)
        Hallesche Krankenversicherung a. G
        Hallesche-Nationale Krankenversicherung AG
        Hanse-Merkur Krankenversicherung AG
        Hanse-Merkur Reiseversicherung AG
        HUK-Coburg- Krankenversicherung AG
        INTER Krankenversicherung AG
        International SOS,
        LVM Krankenversicherungs - AG
        Mannheimer Krankenversicherung AG
        Munich Reinsurance Company
        Neckermann Versicherung AG
        Nurnberger Krankenversicherung AG
        Postbeamtenkrankenkasse (PBEAKK)
        PAX - Familienfürsorgeversicherung AG
        PVAG Polizeiversicherungs AG
        ROLAND Schutzbrief - Versicherung AG
        R+V Krankenversicherung AG
        Schwarzmeer und Ostsee Versicherungs-Aktiengesellschaft SOVAG
        SIGNAL Krankenversicherung AG
        SIGNAL IDUNA Krankenversicherung AG
        Suddeutsche Krankenversicherung a.G
        Union Krankenversicherung AG
        Universa Krankenversicherung AG
        VAV (Versicherungs Agentur Voerde)
        Victoria Krankenversicherung
        Wurttembergische Krankenversicherung AG
        Würzburger Versicherung
    
  • Aetna Global Benefits
  • American Health Center
  • AXA-PPP International: 59 Jahre: Minimaltarif ohne ambulante Behandlung: 2,487.39 Euro im Jahr mit Reiseland Germany
  • GBG TieCare
  • Cigna International
  • JI Accident Fire Insurance Co. Ltd.
  • Healix International
  • Allianz Worldwidecare
  • BUPA GLOBAL
  • BlueWorldwide Expat
  • Europ Assistance: unter 65 Jahren: 18 Euro: Der Jahresschutz schützt alle Reisen im Jahr, maximal 56 Tage, "Ausnahme: Sie sind nicht versichert, wenn das Auswärtige Amt für Ihr Reiseziel eine Reisewarnung bzgl. COVID-19 Pandemie/Epidemie ausgibt, Sie trotzdem reisen und an COVID-19 erkranken.".
  • Henner
  • International SOS
  • Metlife Alico
  • Savitar Group
  • SOS International
  • TRICARE
  • GEO Blue HTH Worldwide
  • CEGA GROUP
  • Alfa Insurance
  • Smart Assistance
  • Salamandra – Ukraine
  • Mondial Assistance
  • AP Companies
  • Class Assistance
  • Universalna
  • IMG (International Medical Group)
  • INTER Krankenversicherung aG
  • Alfa Assistance – A
  • Ukrainian Insurance Group
  • Premier-Assistance
  • Gouda Insurance
  • MSH Insurance
  • Krankenversicherung vergleichen

    Wie kann man die Krankenversicherungen vergleichen?

    Krankenversicherung verwenden

    Wofür kann man eine Krankenversicherung verwenden?

    auf Krankenversicherung verzichten

    Wie kann man auf eine Krankenversicherung verzichten?

      Arztrechnung selber zahlen:
    • Man zahlt die Arztrechnung selber. Wenn aber eine hohe Krankenhausrechnung kommt oder man regelmäßig Behandlung braucht kann es teuer werden.
    • Man nutzt die Preisvorteile in den verschiedenen Ländern (z.B. Zähne in Algerien, Italien zum Privatarzt: 1 Füllung 20 Euro).
    •  

    Krankenversicherung wechseln

    Wie kann man eine Krankenversicherung wechseln?

    • Kündigung Ihrer alten Krankenkasse schriftlich (Einschreiben mit Rückschein) oder persönlich.
    • Man sollte einen Nachweis über die erfolgte Kündigung bekommen.
    • Kündigungsfrist 2 Monate zum Monatsende
    • Kündigungsbestätigung kommt per Post innerhalb von 14 Tagen.
    • Mit diesem Schreiben ist man raus aus der alten Kasse.
    • Geht allerdings etwas schief mit der Neuen, ist man aber in der Alten abgesichert.
    • Man kann sich eine neue Kasse mit dem Krankenkassen-Vergleichrechner suchen.
    • Man stellt einen Beitragsantrag bei der neuen Krankenkasse.
    • Der Krankenkassen-Wechselservice hilft online.
    • Wenn man bereits in einer gesetzlichen Kasse Mitglied ist, muß die neue Kasse aufnehmen.
    • Sonderkündigungsrecht: Zusatzbeitrag wird erhöht. Kündigung bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Zusatzbeitrag fällig wird.
    • Sonderkündigungsrecht: Zusatzbeitrag wird erhöht.

    Krankenversicherung zurückgehen

    Wie kann man in eine Krankenversicherung zurückgehen?

      • Wer in einer gesetzlichen Krankenversicherung war, geht in eine gesetzlichen Krankenversicherung wieder zurück.
      • Wer in einer privaten Krankenversicherung war, geht in eine privaten Krankenversicherung wieder zurück.
      • Nach dem 55 Lebensjahr kann man nicht mehr von der privaten in die gesetzliche Versicherung wechseln.
      • Wer aus dem Ausland zurückkehrt wird in die Versicherung, die vor der Ausreise bestand, aufgenommen.
      • Wer vor der Auswanderung gar nicht in Deutschland versichert war kommt in die Gesetzliche, wenn er vorher im Ausland Arbeiter war oder in die Private als Selbsständiger.
      • Hartz-IV-Empfänger werden grundsätzlich bei der gesetzlichen Krankenkasse (GKV), in der sie zuletzt versichert waren, pflichtversichert.
      • Rentner gehen in die Versicherung des Landes, woher sie die Rente beziehen.
      • Gesetzliche Krankenversicherungen unterliegen dem Kontrahierungszwang.
      • Private Krankenversicherungen unterliegen mit einem Basistarif dem Kontrahierungszwang.
    PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

      

    Immunsystem stärken
    Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
    Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.