# Pneumektomie • Praxislexikon

Pneumektomie

•Definition •benennen •machen •verwenden
 

Pneumektomie Definition

Was ist ein Pneumektomie?

  • Die Pneumektomie ist eine Operation, um einen Lungenflügel zu entfernen.
 

Pneumektomie benennen

Welche Namen gibt es für Pneumektomie?

  • Pneumomektomie
 

Pneumektomie Folgen

Was kann durch eine Pneumektomie passieren?

  • Es bildet sich nach der OP ein Seropneumothorax (Flüssigkeitsansammlung).
  • Es kann zu einem Postpneumonektomie-Syndrom mit Belastungs-Dyspnoe kommen.
 

Pneumektomie machen

Wie kann man eine Pneumektomie machen?

  • Man muss vorher mit einer Lungenfunktionsprüfung und einer Lungenperfusionsszintigrafie testen, ob der bleibende Lungenflügel ausreicht zum Atmen.
  • Der gesamte Lungenflügel, das Lungengewebe einer Seite ab dem Hauptbronchus (Bronchus principalis) wird entfernt.
 

Pneumektomie verwenden

Wofür kann man eine Pneumektomie verwenden?

 

Schreibe einen Kommentar

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.