Erntejob

Definition
bekommen
machen
verwenden


Was ist ein Erntejob?

  • Der Erntejob, die Erntearbeit, ist ein Job in der Ernte.

 



Wo kann man einen Erntejob bekommen?

  • Deutschland: Mindestlohn 9,35 Euro
  • Hopfen: März bis Mai
  • Spargel: April bis Mai
  • Zuckerrüben: Mitte April bis Mai
  • Salat, Gemüse: Mitte April bis Mai
  • Erdbeeren: Mai
  • maschinenring.de (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.)
    erntehelfer-gesucht.de
    cleverackern.de
    land-arbeit.com
    bioland.de
    demeter.de
    erntenforfuture.de
    farm-helden.de
    saisonarbeit-in-deutschland.de
    wlv.de
    nebenjobs.net


  • Frankreich: ca 10 Euro: Saison Wein Ende April
  • • salaire de base de=Grundlohn von, Salaire=Gehalt, taux horaire de=Stundensatz von, congés payés=bezahlter Urlaub, heures supp=Überstunden, Ouvrier agricole=Landarbeiter, chauffeur=Fahrer, livreur=Auslieferungsfahrer, Entraide=gegenseitige Hilfe, Dès que possible=so früh wie möglich, Pas d’expérience requise= keine Vorkenntnisse erforderlich, débutants sont acceptés=Anfänger werden akzeptiert, Contrat à Durée Déterminée“ (CDD)=befristeter Vertrag, Contrat à Durée Indéterminée (CDI)=Festanstellung, exploitation en Bio=Bio-Hof, Agriculture biologique=ökologischer Anbau, Saisonnier=Saisonarbeit, personnel à temps=Zeitarbeitskräfte, 8h / jour=8 Stunden am Tag, période d’emploi d’environ 3 mois=Beschäftigungsdauer ca 3 Monate, poste à temps complet=Vollzeitstelle, pas de travail le week-end=Keine Arbeit am Wochenende, rémunération=Vergütung, hébergement sur place=Unterkunft vor Ort, Logement sur place disponible=Unterkunft vor Ort vorhanden, Pas de possibilité de logement=keine Unterkunftsmöglichkeit, Rinderpflege: Soins des bovins, Tri=sortieren, stockage=lagern, Taille des vignes=Reben schneiden, Vente directe=Direktverkauf, Livraison=Auslieferung, Fabrication=Herstellung, produits laitiers=Milchprodukte, Affinage du fromage=Käse Reifung, Semis=Aussaat, Récolte manuelle de légumes=Gemüseernte, Plantation=Pflanzung, Désherbage=jäten, Conduite de tracteur=Trecker fahren, herse rotative=Kreiselegge, tuteurage du houblon= Hopfen anleiten, mise=setzen, Exploitation familiale=Familienbetrieb, Nourrissage=Fütterung, Soins des porcs=Schweinepflege, Insémination=Besamung, Nettoyage des installations=Anlagenreinigung, Aide=Hilfe, élevage porcin=Schweinehaltung, travailler à la vigne=Arbeit im Weinberg, ouvrier pour travailler=Mitarbeiter, Alimentation des équins=Pferdefütterung, Soins des équins=Pferdepflege, Clôtures=Zäune, Permis de conduire=Führerschein, Soudure=schweißen, Mécanique agricole=Landmaschinenmechaniker, élevage=Viehzucht, Moisson des céréales=Getreideernte, Préparation des sols=Bodenvorbereitung, Semis direct=Direkte Aussaat, aider dans les champs=auf den Feldern helfen, Alimentation des ovins=Schaffütterung, Traite des brebis=Schafe melken, Meunerie=mahlen, coupe de bois=Holz sägen, nettoyage des ruches=Bienenstöcke reinigen,
    wizi.farm
    mobilisationemploi.gouv.fr
    pole-emploi.fr
    leboncoin.fr
    wwoof.fr
    vitijob.com
    anefa.org
    • Facebook Gruppen: „saisonniers en france“ oder „la bibliotheque du job saisonnier“ oder „saisonniers en habitat mobile“


  • Grossbritannien: minimum £8.72 (ca 10 Euro) per hour from April 2020
  • pickingjobs.com
    concordiavolunteers.org.uk
    britishsummerfruits.co.uk/jobs
    lovefreshberries.co.uk/jobs
    hopslaboursolutions.com/covid-19
    gs-fresh.com


  • Österreich: kollektivvertragliche Brutto-Mindestverdienst beträgt 10,39 € pro Stunde, aber auch z.B. 4-6€
  • jobs.at


  • Schweiz:
  • indeed.ch
    neuvoo.ch
    erntehelfer.ch


 



Wer macht einen Erntejob?

 

Wie kann man einen Erntejob machen?

  • Eine Qualifikation ist meist nicht erforderlich.
  • Ein Traktorführerschein kann manchmal von Vorteil sein.
  • Man muss körperlich fit sein.
  • Oft wird eine Unterkunft gestellt.
  • Verpflegung muss man sich selber kümmern (Kochmöglichkeit vorhanden).

 

Was muss man bei einem Erntejob machen?

  • Es gibt unterschiedliche Arbeiten.
  • Die Arbeit ist körperlich anstrengend.
  • Die Arbeit ist oft monoton.
  • Erdbeeren in der Hocke vorsichtig pflücken.
  • Auf dem Bauch auf einer Erntemaschine liegend Unkraut jäten.
  • Hopfen anleiten
  • Beeren pflücken
  • Spargel stechen ohne ihn zu verletzen
  • Ernte waschen und verpacken

 

Wie lange kann man einen Erntejob machen?

  • Es gibt unterschiedliche Zeiträume.
  • Die Arbeitszeiten können 10 STunden am Tag betragen.
  • 6 bis 7 Tage die Woche sind normal.
  • 14 tage oder länger
  • Maximal sechs Monate pro Kalenderjahr
  • Die Saison ist vom Frühling bis in den Herbst (z.B. März, April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober)
  • Als Ausländer maximal 70 Tage.

 



Wofür kann man einen Erntejob verwenden?

  • Geld verdienen (Deutschland: Mindestlohn 9,35 € (Stand: 2020) (plus eine Leistungsprämie) pro Stunde). Manchmal einen Zuschuß von ca 50 Euro für die Anreise. Eine Bezahlung nach Akkord ist möglich. Ein Abzug von z.B. 3,50 bis 7,50 Euro pro Tag für die Unterkunft ist möglich. Verpflegung, falls gestellt kostet ca 3 Euro. Es gibt regionale Unterschiede. Statistiken nennen Löhne zwischen 1500 und 2000 Euro Brutto (ca 1300 bis 1400 Euro Netto) im Monat. Die Lohnsteuer kann erstattet werden. Das Nettogehalt muss mindestens in Höhe der Pfändungsfreigrenze bei knapp 1050 Euro bei ledigen und nicht unterhaltspflichtigen Arbeitnehmern sein. Die Steuer kann auf 5% gemindert sein.
  • Saisonarbeit machen
  • Erfahrungen sammeln

 


 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.