Mindestlohn

Definition
ausschließen
festlegen
kontrollieren
regeln
unterscheiden
vergleichen


Was ist ein Mindestlohn?

  • Der Mindestlohn ist ein gesetzlich vorgeschriebener Lohn, der in allen Branchen mindestens gezahlt werden soll. Daneben gibt es Branchen-Mindestlöhne.

 



Wer ist vom Mindestlohn ausgeschlossen?

  • Jugendliche unter 18 Jahren ohne abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Auszubildende – unabhängig von ihrem Alter – im Rahmen der Berufsausbildung (Nicht zu verwechseln mit der Mindestausbildungsvergütung).
  • Langzeitarbeitslose während der ersten sechs Monate ihrer Beschäftigung nach Beendigung der Arbeitslosigkeit.
  • Praktikanten, wenn das Praktikum verpflichtend im Rahmen einer schulischen oder hochschulischen Ausbildung stattfindet.
  • Praktikanten, wenn das Praktikum freiwillig bis zu einer Dauer von drei Monaten zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder Aufnahme eines Studiums dient.
  • Jugendliche, die an einer Einstiegsqualifizierung als Vorbereitung zu einer Berufsausbildung oder an einer anderen Berufsbildungsvor bereitung nach dem Berufsbildungsgesetz teilnehmen.
  • Ehrenamtlich Tätige.

 



Wie wird der Mindestlohn festgelegt?

  • Es gibt eine Mindestlohnkommission.
  • Es erfolgt eine Empfehlung an die Regierung.
  • Der Mindestlohn wird laut Mindestlohngesetz alle zwei Jahre neu festgesetzt.

 



Wer kontrolliert den Mindestlohn?

 



Wo ist der Mindestlohn geregelt?

  • Mindestlohngesetz

 



Welchen Mindestlohn kann man unterscheiden?

     

  • Deutschland: Der normale Mindestlohn:

    9,35 Euro

  • Österreich: Untergrenze in der Regel bei mindestens: 1.500 Euro brutto
  • Siehe auch unter vergleichen
  •  

  • Der Branchen-Mindestlohn:
  • Branche Branchen-Mindestlohn 2020
    Berufliche Aus und Weiterbildung  
    Pädagogische Mitarbeiter 16,19 Euro
    Pädagogische Mitarbeiter
    mit Bachelor-Abschluss
    16,39 Euro
    Elektrohandwerk 11,90 Euro**
    Dachdeckerhandwerk:  
    Ungelernte 12,40 Euro*
    Geselle 13,60 Euro*
    Gebäudereinigerhandwerk:  
    Innen und Unterhaltsreinigung 10,80 Euro (West***)
    10,55 Euro (Ost)
    Glas und Fassadenreinigung 14,10 Euro (West***)
    13,50 Euro (Ost) 
    Geld und Wertdienste:  
    Baden-Württemberg  
    Geld und Werttransport 17,11*
    Geldbearbeitung 14,80*
    Bayern  
    Geld und Werttransport 17,11 Euro*
    Geldbearbeitung 15,03 Euro*
    Bremen, Hamburg  
    Geld und Werttransport 16,79 Euro*
    Geldbearbeitung 14,80 Euro*
    Hessen  
    Geld und Werttransport 16,79 Euro*
    Geldbearbeitung 15,03 Euro*
    Niedersachsen  
    Geld und Werttransport 17,41 Euro*
    Geldbearbeitung 14,80 Euro*
    Nordrhein-Westfalen  
    Geld und Werttransport 18,00 Euro*
    Geldbearbeitung 15,03 Euro*
    Rheinland-Pfalz, Saarland  
    Geld und Werttransport 15,80 Euro*
    Geldbearbeitung 12,69 Euro*
    Schleswig-Holstein  
    Geld und Werttransport 14,68 Euro*
    Geldbearbeitung 12,69 Euro*
    Ost inkl. Berlin  
    Geld und Werttransport 14,42 Euro*
    Geldbearbeitung 12,16 Euro*
    Pflegebranche  
    West inkl. Berlin 11,35 Euro
    Ost 10,85 Euro
    Bauhauptgewerbe  
    Hilfsarbeiten auf dem Bau
    („Mindestlohn 1“), bundesweit
    12,55 Euro
    Fachwerker („Mindestlohn 2“), West 15,40 Euro
    Fachwerker („Mindestlohn 2“), Berlin 15,25 Euro
    Maler- und Lackiererhandwerk  
    West, Berlin, Ost
    ungelernter Arbeitnehmer
    11,10 Euro; ab 5/2020
    West inkl. Berlin
    – Geselle
    13,50 Euro; ab 5/2020
    Ost
    – Geselle
    13,50 Euro; ab 5/2020
    Steinmetz- und
    Steinbildhauerhandwerk
    12,20 Euro; ab 5/2020
    Abfallwirtschaft 10,25 Euro*; ab 10/2020
    WSI-Tarifarchiv
    * Allgemeinverbindlichkeit noch nicht erteilt (Stand: Oktober 2019).
    ** Für alle Beschäftigten, soweit sie elektro- und informationstechnische Tätigkeiten ausüben.
    ***inkl. Berlin

 



Wie ist der Mindestlohn im Ländervergleich?

    • Belgien 9,66 Euro (2020)
    • Bulgarien 1,87 Euro (2020)
    • Dänemark
    • Deutschland 9,35 Euro (2020)
    • Estland 3,48 Euro (2020)
    • Finnland
    • Frankreich 10,15 Euro (2020)
    • Griechenland 3,76 Euro (2020)
    • Grossbritannien 9,35 Euro (2020)
    • Irland 9,80 Euro (2020)
    • Italien
    • Kroatien 3,17 Euro (2020)
    • Lettland 2,54 Euro (2020)
    • Litauen 3,72 Euro (2020)
    • Luxemburg 12,38 Euro (2020)
    • Malta 4,48 Euro (2020)
    • Niederlanden 10,14 Euro (2020)
    • Österreich
    • Polen 3,50 Euro (2020)
    • Portugal 3,83 Euro (2020)
    • Rumänien 2,81 Euro (2020)
    • Schweden
    • Slowakei 3,33 Euro (2020)
    • Slowenien 5,44 Euro (2020)
    • Spanien 5,75 Euro (2020)
    • Tschechien 3,40 Euro (2020)
    • Ungarn 2,85 Euro (2020)
    • Zypern

     

  • Wie kann man Mindestlöhne weltweit vergleichen?
  • • Paraguay ca 230,- Euro/ Monat (nicht aktuell)
    • USA

 


 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.