Oktober

Definition
verwenden


Was ist Oktober?

  • Der Oktober ist ein Monat.


Was kann man im Oktober machen?

  • Aussaat: Feldsalat, Postelein, Asiasalate, Winterkresse, Spinat/ für eine frühere Ernte: Wintererbse, Dicke Bohnen, Wintermöhre, Winterblumenkohl, Wintersteckzwiebel, Knoblauch: Bleibt im Winter im Boden, eventuell den Boden mit Flies abdecken. Markerbse oder Zuckererbse, um die nach Erbse schmeckenden Blätter zu nutzen. Im Gewächshaus: Weißkohl, Wirsing, Grünkohl.
  • Saison: Ernten: Blumenkohl, Auberginen, Äpfel, Batavia Salat, Birnen, Bohnen, Brokkoli, Champions, Chicorée, Chinakohl,Eichblattsalat, Eissalat, Endiviensalat, Feldsalat, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Möhren Kartoffeln, Knollensellerie, Kohlrabi, Kopfsalat, Kürbis, Lauch, Lollo Rossa, Mais, Mangold, Paprika, PflücksLat, Quitten, Radicchio, Radieschen, Rettich, Risenkohl, Rote Bete, Rosenkohl, Rucola, Schwarzwurzel, Spinat, Spitzkohl, Staudensellerie, Steckrüben,Tomaten, Trauben, Weißkohl, Wirsing, Zucchini, Zwetschgen
  • Feiern: 3.10.: Tag der Deutschen Einheit, 31.10. Reformationstag, Halloween.

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.