# Vitamin D • Praxislexikon

Vitamin D

Definition aufnehmen benennen
erhitzen finden Folgen
gewinnen lagern lösen
mangeln messen speichern
überprüfen unterscheiden verwenden

Was ist Vitamin D?

  • Das Vitamin D ist ein fettlössliches Vitamin.

Wie kann Vitamin D aufnehmen?

  • Calciferol wird normalerweise zu 80% durch das Sonnenlicht aufgenommen.
  • Dafür wird empfohlen sich 2 mal in der Woche 30 Minuten lang im Freien aufzuhalten.
  • Calciferol kann aber auch mit der Nahrung aufgenommen werden.
  • Gut ist fetter Fisch.
  • Gut sind Milchprodukte.
  • Dabei soll man auch Fett zu sich nehmen, da Calciferol nur dann auch im Körper verwertbar, löslich ist.
  • Wieviel Calciferol wird empfohlen aufzunehmen?

  • 5 mg Calciferol soll man am Tagaufnehmen.
  • Ab dem 65. Lebensjahr soll man 10 mg am Tag zu sich nehmen.

Welche Namen gibt es für Vitamin D?

  • Calciferol.

Wie kann man Vitamin D erhitzen?

  • Vitamin D kann man ohne Wirkstoffverlust bis 180 Grad Celsius erhitzen.

Wo kann man Vitamin D finden?

Welche Folgen kann eine Überdosierung von Vitamin D haben?

Wie kann man Vitamin D lagern?

  • Calciferol kann man ohne Verluste lagern.

Wie kann man Vitamin D lösen?

  • Vitamin D ist fettlöslich

Was ist ein Mangel an Vitamin D?

Wie kann man Vitamin D messen?

  • Mit einer Blutentnahme kann man Blut gewinnen.
  • Das Blut wird dann auf den Vitamin-D Gehalt (Calciferol) hin untersucht.
  • Optimal ist ein Wert von 100 bis 150 nmol/l 25-OH-Vitamin D.

Wie kann man Vitamin D speichern?

  • Calciferol kann im Fettgewebe des Körpers und in der Skelettmuskulatur gespeichert werden.

Wie kann man den Gehalt von Vitamin D im Körper überprüfen?

Welches Vitamin D gibt es?

Wofür kann Calciferol im Körper verwendet werden?

  • Entstehung von Calcitriol.
  • Resorption von Calcium.
  • Ausscheidung von Calcium bei einem Überangebot ausscheiden.
  • Übersetzung des genetischen Codes im Zellkern.
  • Immunsystem stärken.
  • Notwendig für die Knochen/ Mineralisierung (menschlicher Körper).
  • Notwendig für die Verdauung/ Aufnahme (Resorption) von Calcium und Phosphat aus dem Darm (menschlicher Körper).
  • Wofür kann man Calciferol bei Krankheiten verwenden?

  • Immunsystem stärken.
  • Entzündungen durch Überreaktion verhindern.
  • Vermeidung von Avitaminosen (Mangelkrankheit).
  • Krebskrankheit vorbeugen.
  • Mikroorganismen abtöten.
  • Knochenabbau verringern.
  • Osteoporose vorbeugen.
  • Knochenerweichung vorbeugen.
  • Schuppenflechte lindern.
  • Rachitis vorbeugen.
  • Wofür kann man Calciferol in der Industrie verwenden?

  • Herstellung von Margarine (Zusatzstoff)
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.