# Cholezytektomie • Praxislexikon

Cholezytektomie

•Definition •benennen •machen •verwenden
 

Cholezytektomie Definition

Was ist eine Cholezytektomie?

 

Cholezytektomie benennen

Welche Namen gibt es für Cholezytektomie?

  • Gallenblasenentfernung, Entfernung der Gallenblase
 

Cholezytektomie Folgen

Was kann durch eine Cholezytektomie passieren?

  • Man kann auch ohne Gallenblase leben.
  • Reizung der Darmschleimhaut, weil immer Galle abgegeben wird (Durchfall).
  • Durchfall ist möglich.
  • Nach dem Essen von durchschnittlich üppigen Mahlzeit ist zu wenig Gallenflüssigkeit zur Verfügung.
  • Darmbeschwerden sind möglich.
  • Störung des Hormonhaushalts.
  • Dickdarmentzündung ist möglich, weil durch ständige Gallenflüssigkeit die Darmflora im Dünndarm geändert ist.
  • Haarausfall ist möglich.
  • Erschöpfung ist möglich.
  • Wenn man Heilerde einnimmt, kann man etwas gegen die Darmstörungen, vor allem Durchfall, tun.
  • Eher kleine Mahlzeiten, 5 am Tag, als zu viel auf dem Teller.
  • Langsam essen.
  • Gut kauen.
  • Beim Essen nicht zu viel trinken.
  • Margarine, Kohl, zu viel Rohkost, Schweinefleisch, Erdnüsse meiden.
  • Eventuell Vitamin K2 extra zuführen.
  • Eventuell Vitamin E mit allen Tocopherolen extra zuführen.
 

Cholezytektomie machen

Wie kann man eine Cholezytektomie machen?

 

Cholezytektomie verwenden

Wofür kann man eine Cholezytektomie verwenden?

 

Schreibe einen Kommentar

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.