# Fundoplikatio • Praxislexikon

Fundoplikatio

•Definition •benennen •Folgen •machen •rückgängig machen •unterscheiden •verwenden
 

Fundoplikatio Definition

Was ist eine Fundoplikatio?

 

Fundoplikatio benennen

Welche Namen gibt es für Fundoplikatio?

  • Fundoplicatio, laparoskopischen Antirefluxoperation, endoskopischen Zwerchfellbruchoperation, MIC, Antireflux-OP
 

Fundoplikatio Folgen

Was kann durch eine Fundoplikatio passieren?

  • Jede Operation birgt ein gewisses Risiko.
  • Nur selten kann der Vagus Nerv bei der OP beschädigt werden.
  • Bei 10% der nach Nissen Operierten: Aufgeblähter Bauch, weil Aufstossen durch den festen Verschluss des oberen Magens nicht mehr richtig geht.
  • Durch den Blähbauch dann eventuell auch Schmerzen.
  • Die Symptome sind nach der Operation meist am stärksten bis sich der Körper umgestellt hat.
  • Schluckbeschwerden kann es anfangs geben, weil das Essen nicht mehr so leicht durch das neu gestaltete Ventil geht.
  • Eventuell verliert der neue Magenverschluss aber im Laufe der Zeit seine Wirkung.
  • Oder durch eine Überbelastung bei schwerem Heben z.B. reisst die Naht ein.
  • Man kann dann erneut operieren. Zwar ist keine Gefahr, aber das Sodbrennen ist wieder da.
 

Fundoplikatio machen

Wie kann man eine Fundoplikatio machen?

  • Bevor man eine solche Operation macht, sollte man andere Massnahmen probieren, da diese auch effektiv sein können und man so eventuelle Nebenwirkungen ausschließt.
  • Um ein gutes Ergebnis bei einer nicht leichten Operation zu erhalten, sollte man auf einen erfahrenen Operateur Wert legen.
  • Man macht eine Vollnarkose.
  • Die Operation erfolgt heutzutage minimal invasiv.
  • Der obere Teil des Magens wird 270 oder 360 Grad um den Speiseröhrenschliessmuskel gelegt.
  • Der Operationserfolg hängt von genauem Arbeiten ab.
  • Man vernäht.
  • Die Operation dauert etwa 1,5 bis 3 Stunden.
  • Bei einem Viertel der Operierten kann eine erneute Operation nach 10 Jahren gut sein, weil wieder Sodbrennen durch ein Verrutschen des Magens aufgetreten ist.
  • An der ersten Tagen nach der OP gibt es ur Tee.
  • Am dritten Tag gibt es Tee, Brei, Suppe.
  • Am vierten Tag normal essen, gut kauen, viel trinken.
  • Man bleibt ca 1 Woche im Krankenhaus.
  • Bei einem neueren Verfahren wird ambulant mit Hilfe eines Plicators gearbeitet.

Wo kann man eine Fundoplikatio machen?

  • In Nordrhein-Westfalen sind die Universitäts-Klinik in Bonn und das Evangelische Krankenhaus (Bernhard-Weiss-Klinik) in Kreuztal-Kredenbach spezialisiert.
  • Universitäts-Klinik in Leipzig.
 

Fundoplikatio rückgängig machen

Wie kann man eine Fundoplikatio rückgängig machen?

  • Zur Zeit kann man eine Fundoplikatio nicht rückgängig machen.
  • Man kann man eine Fundoplikatio korrigieren, noch mal machen.
 

Fundoplikatio unterscheiden

Welche Arten von Fundoplikatio gibt es?

  • Nissen (360 Grad)
  • Toupet (270 Grad)
  • Laparoskopische Fundoplikatio: mit wenigen Schnitten und Kamera
  • Früher wurde die Brust aufgeschnitten.
 

Fundoplikatio verwenden

Wofür kann man eine Fundoplikatio verwenden?

 

Schreibe einen Kommentar

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.