# Leukozytenwert • Praxislexikon

Leukozytenwert

Definition
bestimmen
beurteilen

Was ist ein Leukozytenwert?

 

Wie kann man den Leukozytenwert bestimmen?

 

Wie kann man den Leukozytenwert beurteilen?

Normalwerte häufig benutzt SI-Einheit
Erwachsene 4 000 – 10 000 /µl (4–10 /nl) 4–10 × 109/l
Schulkinder 5 000 – 15 000 /µl (5–15 /nl) 5–15 × 109/l
Kleinkinder 6 000 – 17 500 /µl (6–17,5 /nl) 6–17,5 × 109/l
Neugeborene 9 000 – 30 000 /µl (9–30 /nl) 9–30 × 109/l

Zu hoher Leukozytenwert (Leukozytose):

  • Vor allem bakterielle Infektion.
  • Allergien.
  • Entzündungen.
  • Vergiftungen.
  • Medikamente.
  • Fortgeschrittene Krebserkrankung.
  • Schockzustände.
  • Stoffwechselstörung.
  • Trauma.
  • Tumor.
  • Krebs.
  • Leukämie.
  • Chronische Bronchitis.
  • Arthritis.
  • Pilzbefall.
  • Parasitenbefall.
  • Stress.
  • Rauchen.

Zu niedriger Leukozytenwert (Leukopenie):

 
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.