# Erektion • Praxislexikon

Erektion

Definition


bekommen


behandeln


beurteilen


schwächen


verbessern


verwenden



 

Was ist eine Erektion?

 
zum Seitenanfang

Wie kann man eine Erektion bekommen?

  • Durch Erregung fließt Blut in den Penis: 40 bis 100 Mal mehr als im Normalzustand.
 
zum Seitenanfang

Wie kann man eine Erektion behandeln?

  • Erektionsstörung.
  •  
    zum Seitenanfang

    Wie kann man eine Erektion beurteilen?

  • Bleibt die Morgenlatte über Wochen aus, kann es ein Zeichen für eine Störung sein.
  •  
    zum Seitenanfang

    Was kann eine Erektion schwächen?

    • Durchblutungsstörung: zu wenig Blut fließt in den Penis wegen verengter Blutgefäße in den Arterien durch eine zu fette und cholesterinreiche Ernährung.
    • Durchblutungsstörung: Blut fließt zu schnell wieder ab durch ein schwaches Gewebe durch Stoffwechselstörungen, hormonelle Störungen oder ein Testosteronmangel.
     
    zum Seitenanfang

    Wie kann man eine Erektion verbessern?

  • Beckenbodentraining.
  • Blaubeeren.
  • Viagra.
  • Cialis.
  • Potenzmittel.
  • Grapefruit: Blutgefäße weiten.
  • Wassermelone: Citrullin.
  • L-Arginin: Muskulatur, gefäßerweiternd (Kürbiskerne, Erdnüsse, Mandeln).
  • Olivenöl.
  • Kurkuma: Curcumin.
  • Ingwerwurzel: Blut verdünnen, Durchblutung verbessern.
  • Granatapfel: Blutgefäße weiten, Durchblutung verbessern, Produktion von Testosteron steigern.
  •  
    zum Seitenanfang

    Wozu dient eine Erektion?

  • In die Vagina eindringen.
  • Sexuelle Stimulation.
  • Selbstbefriedigung.
  •  
    zum Seitenanfang
    PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

      

    Immunsystem stärken
    Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
    Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.