Brotaufstrich

Definition
andicken
herstellen
unterscheiden
verwenden


Was ist ein Brotaufstrich?

 



Wie kann man Brotaufstrich andicken?

 



Wie kann man einen Brotaufstrich herstellen?

  • Man kann stärke,- und fetthaltige Produkte nehmen, kochen und pürieren: Rote Beete, Pastinake, Karotten, Meerrettich, Blumenkohl, Kürbis, Süßkartoffeln, Esskastanien, Cashewkerne (schmeckt nach Käse), Macadamias, Mandeln, Haselnüsse, Kichererbsen oder weiße Bohnen.
  • Avocado, Datteln und Kakaopulver.
  • Getrocknete Aprikosen mit Mandelmus und Orangensaft.
  • Bananen, Kakaopulver und gehackte Nüsse.
  • Mangofruchtfleisch mit Kokosmilch, Kokosraspeln, Limettensaft und etwas Rohrzucker pürieren, fester mit Johannisbrotkernmehl.
  • Salz, Pfeffer, Gewürze, Kräuter, Öle, Schmand, Quark, Sahne, Sesammus, Zitronensaft, Oliven oder eingelegte Antipasti hinzufügen.
  • Für eine längere Haltbarkeit in Gläsern und kochendem Wasser abkochen und verschließen.

 




Wofür kann man Brotaufstrich verwenden?

 


PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
 
 
 

Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.