# Durchblutung • Praxislexikon

Durchblutung

Definition
ansehen
beurteilen
fördern
unterscheiden
verringern
verwenden

Was ist eine Durchblutung?

Wie kann man die Durchblutung ansehen?

Wie kann man die Durchblutung beurteilen?

  • Puls tasten (Palpation der Pulse).
  • Schmerzen, blaue oder weiße Finger oder Zehen, Taubheitsgefühl, Wundheilungsstörungen, Gangrän (Gewebeschrumpfungen und schwärzlichen Verfärbungen) an den Armen oder Beinen?
  • Druck- und Engegefühl in der Brust? Angina Pectoris? Herz?
  • Leberfunktionsstörung
  • Verminderte Ausscheidung der Niere, Blutdruckschwankungen? Niere ok?
  • Sehstörungen, Tinnitus, Sprachstörungen, Schwindel? Gehirn gut durchblutet?
  • Darminfarkt?
  • Kalte Hände und Füße? Blaue Finger und Zehen? Periphere arterielle Verschlusskrankheit (pAVK)? Kalkablagerungen?
  • Kribbeln und Taubheit in den Händen oder Füßen?
  • Tinnitus?
  • Schwindel, Schwindelattacken, Ohnmachtsanfall, Bewusstlosigkeit?
  • Sehstörungen?
  • Schlecht heilende Wunden?

Wie kann man die Durchblutung in den Füßen fördern?

Wie wird die Durchblutung verringert?

Wozu dient die Durchblutung?

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.