# Kartoffelsuppe: Definition benennen verwenden zubereiten Rezept • Praxislexikon

Kartoffelsuppe

Definition


verwenden


zubereiten



 

Was ist eine Kartoffelsuppe?

 
zum Seitenanfang

Wofür kann man eine Kartoffelsuppe verwenden?

 
zum Seitenanfang

Wie kann man eine Kartoffelsuppe zubereiten?

Kartoffeln schälen.
• In Scheiben schneiden.
• Weich kochen.
Suppengrün (Rüben, Kohl, Porree oder Sellerie) klein schneiden.
• Das Gemüse dazu geben.
• Mit einem Pürierstab pürieren.
• Etwas Butter dazu.
• Etwas Brühe dazu.
• Etwas Petersilie dazu.
• Etwas Salz.
• Etwas Pfeffer dazu.
• Mit einer Scheibe Brot servieren.

Wie kann man eine Kartoffelsuppe mit Fleisch zubereiten?

• Man braucht 1 l Wasser.
• Man braucht 500g Kartoffeln.
• Man braucht 135 g Rindfleisch.
• Man braucht 2 EL Suppengrün.
• Man braucht Rüben, Kohl, Porree oder Sellerie.
• Man braucht 1 EL Petersilie.
• Man braucht 10g Salz.
• Man braucht etwas Pfeffer.
• Man braucht einen Topf mit Deckel.
• Man braucht einen Herd.
• Man braucht einen Löffel.
• Das Rindfleisch wird abgewaschen.
• Man schneidet es in kleine Stücke.
• Das Fleisch kommt mit dem Wasser in den Topf.
• Man beginnt zu kochen.
• Die Kartoffeln werden in kleine Stücke geschnitten und eventuell geschält, wenn einen die Schale stört.
• Suppengrün, Rüben, Kohl oder Sellerie wird geputzt und kleingeschnitten.
• Das Gemüse kommt in den Topf.
• Deckel drauf.
• Jetzt wird ca 2 Stunden gekocht.
• Petersilie wird zum Ende hin dazugegeben.
• Mit Salz und Pfeffer schmeckt man ab.
 
zum Seitenanfang
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com

  

Immunsystem stärken
Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.
Schlafen, Essen, Bewegung, kein Stress, Liebe, Vorbeugung, Behandlung.