Tomate

Tomate Definition

  • Was ist eine Tomate?
  • • Die Tomate ist ein Gemüse.

    Tomate unterscheiden

  • Welche Tomaten gibt es?
  • • Es gibt viele verschiedene Sorten.
    • Stabtomaten mit nur einem Haupttrieb, an Stab gebunden.
    • Wildtomaten.
    • Buschtomaten.
    • Balkontomaten.
    • Cotomaten.
    Cocktailtomate

    Tomate benennen

  • Welche Namen gibt es für Tomate?
  • • Solanum lycopersicum, Paradeiser, Paradiesapfel

  • Welche KN-Nummer hat die Tomate?
  • • ex 0702 00 00

  • Was heisst Tomate auf Niederländisch?
  • Tomate ansehen

  • Wie sieht eine Tomate aus?
  • tomate

    Tomate anbauen

  • Wie kann man Tomaten anbauen?
  • • Man braucht eine Tomatenpflanze.

    Tomate einfrieren

  • Wie kann man Tomaten einfrieren?
  • 1. Methode:
    • Man braucht Tomaten.
    • Man braucht Wasser.
    • Man braucht einen Topf.
    • Man braucht noch einen Topf.
    • Man braucht ein Messer.
    • Man braucht einen Herd.
    • Man braucht Gefrierdosen.
    • Man entfernt die Stiele der Tomaten.
    • Die Tomaten werden gut gewaschen.
    • Die Tomaten sollen enthäutet werden.
    • Man bringt Wasser in einem Topf zum Kochen.
    • Man schneidet mit einem Messer ein X in die Tomate.
    • Zum Einfrieren blanchiert man die Tomaten folgendermassen:
    • Man legt die Tomaten für eine Minute in das kochende Wasser.
    • Man lässt die Tomate etwas abkühlen.
    • Man zieht die Haut ab.
    • Man legt die Tomaten in Gefrierdosen.

    1. Methode ganze Frucht:
    • Man legt die ganzen Tomaten in eine Gefrierdose oder einen Gefrierbeutel ohne vorher zu blanchieren.

    Tomate einkochen

  • Wie kann man Tomaten einkochen?
  • • Man braucht reife, feste Tomaten.
    • Man braucht Wasser.
    • Man braucht 2 EL Zitronensaft.
    • Man braucht einen Topf.
    • Man braucht noch einen Topf.
    • Man braucht noch einen grossen Topf mit einem rostfreien Gitter und Deckel (Einkochtopf).
    • Man braucht ein Messer.
    • Man braucht einen Herd.
    • Man braucht Einmachgläser.
    • Man braucht Essig.
    • Man braucht einen Löffel.
    • Man braucht einen Glasheber.
    • Man entfernt die Stiele der Tomaten.
    • Die Tomaten werden gut gewaschen.
    • Die Tomaten sollen enthäutet werden.
    • Man bringt Wasser in einem Topf zum Kochen.
    • Man schneidet mit einem Messer ein X in die Tomate.
    • Man legt die Tomate für eine Minute in das kochende Wasser.
    • Man lässt die Tomate etwas abkühlen.
    • Man zieht die Haut ab.
    • Wer die Samen nicht mag, kann diese jetzt entfernen.
    • Die Gläser und Deckel müssen keimfrei sein.
    • Man legt die Einmachgläser, Deckel, Gummiringe und ein Löffel in einen zweiten Topf mit Wasser und etwas Essig.
    • Die Gläser, Deckel, Gummiringe und ein Löffel werden ausgekocht.
    • Die Gläser, Deckel, Gummiringe und ein Löffel bleiben im Topf.
    • Die Tomaten kommen in den ersten Topf mit Wasser.
    • Man kocht 5 Minuten auf.
    • Man nimmt die Gläser aus dem Wasser.
    • 2 Esslöffel Zitronensaft kommen in ein Glas.
    • Die gekochten Tomaten kommen ins Glas.
    • 1 cm Rand bleibt nach oben.
    • Mit dem Löffel drückt man die Tomaten nach unten, damit Luftblasen entweichen.
    • Die Gläser werden verschlossen.
    • Ein rostfreies Gitter wird in den Einkochtopf gelegt.
    • Die Gläser werden auf das Gitter gestellt.
    • Der Topf wird mit Wasser gefüllt, so dass die Gläser dreiviertel unter Wasser sind.
    • Ein Deckel wird auf den Topf gelegt.
    • Man lässt für 45 Minuten einkochen.
    • Zwischendurch falls erforderlich Wasser nachschütten.
    • Den Deckel abnehmen.
    • 20 Minuten abkühlen lassen.
    • Mit einem Glasheber nimmt man die Gläser aus dem Wasser heraus.
    • Man lässt die eingekochten Tomaten stundenlang stehen.
    • Dann drückt man in die Mitte des Deckels zum Testen, ob ein Vakuum da ist.
    • Wenn man den Deckel nicht herunterdrücken kann, sind die Tomaten haltbar gemacht.
    • Die Gläser muss man kühl und dunkel lagern.
    • 1 Jahr haltbar.

    Tomate enthäuten

  • Wie kann man Tomaten enthäuten?

  • Tomate enthäuten

     
    benötigte Stoffe :



    Tomate


    Wasser
       
    Geräte :



    Topf


    Herd


    Messer
     
    Anleitung :

  • Grüne Stellen werden weggeschnitten, da dort das natürliche Gift Solanin zu finden ist.
  • Bei den Tomaten die Haut kreuzweise einschneiden.
  • Die Tomaten in kochendes Wasser tauchen.
  • Die Tomaten kalt überbrausen.
  • Die Tomaten sofort häuten.
  • • Feste Tomaten kann man auch mit einem Kartoffelschäler enthäuten.

    Tomate ernten

  • Wann kann man Tomaten ernten?
  • • Unterschiedlich je nach Sorte.
    • Unterschiedlich je nach Bedingungen (Sonne, Boden; Wasser).
    • Tomatenblüten müssen bestäubt sein.
    • Grob gesagt dauert es 8 bis 12 Wochen bis sich Ansätze zeigen.
    • Die Blüte kann bis zu 4 Wochen dauern.
    • Nach der Blüte kann es 2 Monate dauern bis man ernten kann.
    • Cherrytomaten kann man nach ca 65 Tagen ernten.
    • Fleischtomaten kann man nach ca 90 Tagen ernten.
    • Sehr früh: (Juni, Juli) kann man ernten: Golden Currant, Black Cherry, Earlina.
    • Sehr früh: (Juli) kann man ernten: Rossol, Bloody Butcher.
    • mittel früh: (Juli, August) kann man ernten: Bonner Beste, Principe Borghese
    • spät: (August, September) kann man ernten: Panderosa Pink, Green Zebra
    • sehr spät: (Oktober) kann man ernten: Ananastomate, Daniela

  • Wie kann man Tomaten ernten?
  • • Wenn die Tomaten rot sind, werden sie frisch geerntet.
    • Wenn man früh anfängt mit den Jungpflanzen kann man Ende Juni ernten.
    • Vor dem Frost im Herbst ernten, auch wenn die Tomaten noch grün sind. Sie reifen nach.
    • Im Gewächshaus können sie länger reifen.

  • Wie viele Tomaten kann man ernten?
  • • Es hängt von den Bedingungen an.
    • In einem Topf erntet man weniger.
    • Es ergeben mehrere Kilos pro Pflanze.

    Tomate haltbar machen

  • Wie kann man Tomaten haltbar machen?
  • einfrieren.
    einkochen als ganze Tomaten.
    einkochen als Tomatensauce.
    einlegen.
    trocknen.
    Tomatensaft herstellen.
    Tomatenketchup herstellen.
    Tomatenmark herstellen.

    Tomate kaufen

  • Wie kann man ein Tomate kaufen?
  • Tomate keimen

  • Wie lange keimen Tomaten?
  • • Tomaten keimen 8 bis 12 Tage.

    Tomate kochen

  • Wie kann man Tomaten kochen?
  • • Tomaten brauchen im Ofen 30 Minuten.
    • Tomaten brauchen in Öl in der Pfanne 15 Minuten.
    • Tomaten brauchen in Wasser 15 Minuten ohne Deckel.

    Tomate lagern

  • Wie kann man Tomaten lagern?

  • Tomate lagern

    benötigte Stoffe :



    Tomate
         
    Geräte :



    Tongefäss
         
    Anleitung :

  • Die Tomaten lagert man am besten in einem Tongefäss an einem dunklen Ort.
  • Im Kühlschrank verlieren Tomaten das Aroma
  • Tomate nachreifen

  • Wie kann man Tomaten nachreifen lassen?
  • • Man braucht Zeitungspapier oder eine Papiertüte.
    • Man braucht einen warmen Ort mit 18 bis 20 Grad Celsius.
    • Man braucht eventuell einen Apfel.
    • Die grünen Tomaten werden in Zeitungspapier eingewickel.
    • Oder man legt sie in eine Papiertüte.
    • Man legt sie an einen warmen Ort.
    • Licht brauchen die Tomaten zum Nachreifen nicht..
    • Man wartet einige Tage, bis sie rot sind.
    • Legt man einen Apfel hinzu ist die Nachreifung schneller, da der Apfel ein Reifegas abgibt.

    Natur erhalten…

    Tomate schälen

  • Wie kann man Tomaten schälen?
  • 1. Methode mit Schäler:
    Schäler

    2. Methode mit heissem Wasser:
    • Die Tomate kommt ins heisse Wasser.
    • Dann kann man sie leicht pellen.

    Tomate schaden

  • Was kann Tomaten schaden?
  • Frost. Deshalb vorher ernten
    Regen von oben. Dann droht die Krautfäule.

    Tomate trocknen

  • Wie kann man Tomaten trocknen?
  • 1. Methode in der Sonne:
    • Man braucht Tomaten.
    • Man braucht Salz.
    • Man braucht ein Backblech.
    • Man legt die Tomaten auf ein Backblech.
    • Man streut etwas Salz über sie.
    • Das Salz soll Wasser ziehen.
    • Zum Trocknen stellt man das Backblech in die Sonne.

    2. Methode im Backofen:
    • Man braucht Tomaten.
    • Man braucht Wasser.
    • Man braucht Salz.
    • Man braucht Speiseöl.
    • Man braucht einen Backofen.
    • Man braucht ein Messer.
    • Man braucht Gläser.
    • Man entfernt die Stiele der Tomaten.
    • Die Tomaten werden gut gewaschen.
    • Man teil sie in zwei Hälften.
    • Man legt die Tomaten auf ein Backblech.
    • Man streut etwas Salz über sie.
    • Das Salz soll Wasser ziehen.
    • Der Backofen wird auf 50 Grad Celsius eingestellt.
    • Die Tür bleibt einen Spalt geöffnet, damit der Wasserdampf entweichen kann.
    • Die Trocknung dauert 8 bis 12 Stunden.
    • Danach legt man die getrockneten Tomaten in Gläser mit Schraubdeckel.
    • Man füllt das Glas mit Raps,- oder Olivenöl auf.

    Tomate verwenden

  • Wofür kann man Tomaten verwenden?
  • • Frisch essen
    Lycopin E160d herstellen.
    Sonnenbrand behandeln.
    würzen
    Salat zubereiten.
    Tomatenketchup herstellen.
    Tomatensaft herstellen.
    Tomatengerichte herstellen.
    Tomatenmark herstellen.
    Tomatensalat herstellen.
    Tomatensauce herstellen.
    Tomatenquark herstellen.

    Tomate weniger bitter machen

  • Wie kann man Tomaten weniger bitter machen?
  • Zucker hinzufügen.

    Tomate würziger machen

  • Wie kann man Tomaten würziger machen?
  • • Wenn man Tomaten etwas Zucker hinzufügt, werden sie würziger.

    Tomate zubereiten

  • Wie kann man Tomaten zubereiten?
  • • siehe Tomaten verwenden.

  • Wie kann man Tomaten würziger machen?
  • Wenn man Tomaten etwas Zucker hinzufügt, werden sie würziger.

    PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
     
     
     

    Immunsystem stärken. Deine Verteidigung.